Home Der Weg zu Ihrer Website Die Ideengeberin eLearning Als Bloggerin Als Facilitator Über mich Warum? In English
Als Facilitator, wenn Du Hilfe beim Schreiben Deiner Bachelorarbeit brauchst 

Das Betreuungsverhältnis an den österreichischen Universitäten1 2 muss manchmal leider sehr zu wünschen übriglassen. Das hängt jedoch auch stark vom jeweilig gewählten Studium ab. Während es in künstlerischen Studien sogar eine 1:1-Betreuung geben kann, bleibt das in Fachbereichen wie Wirtschaft und Recht ein Wunschtraum.

Auch die Organisation, wie eine Bachelorarbeit geschrieben werden muss, hängt vom Studium ab. In English & American Studies musste ich z. B. im Rahmen von zwei Seminaren während des Semesters zwei (kürzere) Bachelorarbeiten schreiben. Dort war die Betreuung der Bachelorarbeit in den Lehrveranstaltungen eingebaut.

In anderen Studien kann es so funktionieren, dass Du die Bachelorarbeit nach Abschluss aller Lehrveranstaltungen schreibst. Dort ist es dann wohl so, dass nur mit einer Betreuungszusage für eine Bachelorarbeit angefangen und das Studium überhaupt abgeschlossen werden kann. So eine Zusage ist also Gold wert! Besonders, weil es zu beachten gilt, dass diese nur durch Personen mit abgeschlossenem Doktorat erfolgen kann. Zeitlich darf allerdings von der Betreuung nicht zu viel erwartet werden. Denn da beißt sich die Katze leider in den Schwanz. Zeit ist begrenzt. Und wenn es darum geht, den universitären Betrieb mit vielen Studierenden am Laufenden zu halten, bleibt oft nur wenig Zeit für individuelle Betreuung während des Schreibens. Die "normale" Lehre geht vor … und nicht zu vergessen ist, dass bei den meisten Menschen, die an Universitäten arbeiten, auch (regelmäßige) Forschungsergebnisse erwartet werden.

Dabei wäre es sehr wünschenswert, wenn mehr Zeit für die individuelle Betreuung zur Verfügung stehen würde. Das wäre formatives Feedback während des Einstiegs in das wissenschaftliche Arbeiten, welches dann allen im weiteren Verlauf des Studiums (Master, PhD, anderer Bachelor), aber auch außerhalb eines Studiums, zugutekommt. Was allerdings ergänzt werden muss ist, dass - ebenfalls abhängig vom Studium - die Vorbereitung und Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten durch eigene Lehrveranstaltungen sehr wohl gegeben ist. Dort ist das Ergebnis hoffentlich ein Research Proposal, auf dem gemeinsam aufgebaut werden kann.

Was kann ich als Facilitator oder Coach vor und während des Schreibens Deiner Bachelorarbeit bieten?


Was erwarte ich für eine gute Zusammenarbeit während des Coachings von Dir?

Aus meiner Sicht sind für eine gute Zusammenarbeit Regeln auf beiden Seiten notwendig. Meine stehen oben, hier sind Deine:

Was ich nicht anbiete!

Diese Liste ist nicht vollständig, aber es gibt auch Dinge, die Du von mir nicht erwarten darfst:

Linkliste

Hier findest Du Links zu Seiten, die mir bei der Erstellung einer Bachelorarbeit und auch sonst hilfreich erscheinen:

Betreuungspakete

Grundsätzlich glaube ich, dass individuelle Pakete Sinn machen. Hier sind aber ein paar Anhaltspunkte:

1 https://www.rechnungshof.gv.at/rh/home/news/news/news_2/Betreuungsverhaeltnisse_an_den_Universitaeten.html
2 https://newsv1.orf.at/081223-33140/?href=https%3A%2F%2Fnewsv1.orf.at%2F081223-33140%2F33141txt_story.html
3 Bei mir hat eine Betreuungsstunde 60 Minuten.
4 Du bekommst ein password-geschütztes Betreuungszeitkonto auf meiner Seite, wo alle Betreuungstätigkeiten mit Zeitangaben eingetragen werden.